Der Paketserver erkennt automatisch alle notwendigen Informationen, um deine Pakete den korrekten Paketservern hinzuzufügen, sodass Aktualisierungen einwandfrei durchlaufen – auch für Gast-Bestellungen.


Es können mehrere API-Versionen konfiguriert werden, um deinen Anforderungen zu genügen. Aktuell unterstützt:

  • WoltLab® Community Framework™ 2.1 (Typhoon)
  • WoltLab® Suite Core 3.0 (Vortex)
  • WoltLab® Suite Core 3.1 (Tornado)
  • WoltLab® Suite Core 5.2 (Hurricane)

Du verkaufst eine Anwendung? Kein Problem! Selbst wenn die Produktdatei eine ZIP-Datei mit sowohl der Standalone- als auch der Update-Datei ist, kann der KittMedia Shop – Paketserver das Update-Paket (im Unterordner “update”) erkennen, sodass du es Bestands- und Neukunden einfach machen kannst.


Die vollständige Integration des KittMedia Shop – Paketservers erlaubt dir außerdem zu protokollieren, wann welcher Kunde/Benutzer ein Paket über den Paketserver heruntergeladen hat.



Kompatibilität


WoltLab Suite Core 5.2

WoltLab Suite Core 3.1

WoltLab Suite Core 3.0

Your Location: Germany